500.000

Die Straße des 17. Juni vor dem Brandenburger Tor ist aus allen Nähten geplatzt: 500.000 feierten mit uns auf dem Deutschlandfest das Parteijubiläum. Die Stimmung war super. Das zeigt: unsere Geschichte, unsere Themen begeistern. Mit diesem Schwung starten wir in die letzten 34 Tage bis zur Wahl – und überzeugend gemeinsam die noch vielen Millionen Unentschlossenen.

Impressionen, Videos und Berichte über das Fest zum Jubiläum gibt es auf SPD.de >>

Wie in unserer langen, stolzen Geschichte wollen wir auch in Zukunft weiter für eine gerechte Gesellschaft kämpfen. Dazu gehört, dass die reichsten Spitzenverdiener etwas mehr Steuern zahlen. Das ist verkraftbar, hilft aber, damit wir in Infrastruktur investieren können, in Bildung und damit wir Schulden abbauen können und die Kommunen wieder auf finanziell festen Beinen stehen. Und wir werden hart gegen Steuerbetrüger und gegen Steuervermeidung vorgehen. Wenn wir hier erfolgreich sind, prüfen wir natürlich, ob mittelfristig für alle die Steuern moderat gesenkt werden können. Aber erst dann wäre das möglich. Einige Medien haben das wohl missverstanden. Wir sagen: ein Schritt nach dem anderen.

In ihrem ZDF-Sommerinterview hat Merkel das gemacht, was sie am besten kann: einlullen. Was von ihren Behauptungen zu halten ist, hat der schwarzgelblog kommentiert. Hier nachlesen >>

Comments are closed.