Nur noch neun Wochen: Es bleibt spannend!

Hallo,

es sind jetzt zwar nur noch knapp 9 Wochen, trotzdem hoffe ich noch einmal viele neue Erfahrungen sammeln zu können und meine letzten Wochen genießen zu können.

160405 - Marlena 11-1Jetzt bin ich also schon so lange in Amerika und es bleibt doch spannend: Aus unterschiedlichen Gründen werde ich diese Woche meine Gastfamilie wechseln. Künftig werde ich bei meiner Freundin Monica und ihrer 12 Jahre alten Schwester Vanessa, ihrem Stiefvater und ihrer Mutter zusammenleben. Ihre Familie habe ich in den letzten Monaten bereits gut kennengelernt. Obwohl ich nun wechsle, werde ich aber mit meiner alten Gastfamilie im Kontakt bleiben und auch noch einige Zeit verbringen.
Bei mir ist also momentan recht viel los! Das Wetter wird besser und mein High-School-Abschluss rückt immer näher. Monica und ich machen unseren Abschluss zusammen und werden auch eine gemeinsame Abschlussfeier haben. Ich bin schon ziemlich aufgeregt.

Politisch hat sich wenig geändert. Die Vorwahl-Kandidaten machen sich weiterhin lächerlich und versuchen alles, um Aufmerksamkeit zu erhaschen. Und das gelingt ihnen auch ganz gut. Ich muss gestehen, dass ich mir jeden Abend die deutschen Nachrichten online angucke, weil die Nachrichten hier – ehrlich gesagt – für die Tonne sind (also zumindest die Nachrichten, die ich bis jetzt gesehen habe). Stellungen werden bezogen, Gefühle mischen mit, und nach jeder nicht so schönen und über-dramatisierten Nachricht gibt es eine Nachricht wie zum Beispiel: „Süßer Panda im Zoo ist eingeschlafen!“

Insofern habe ich von den verschiedenen Terrorakten mitbekommen und möchte noch einmal loswerden, wie Leid es mir für Familien und Freunde tut, die aufgrund von so etwas Schrecklichem eine geliebte Person  verloren haben.

Mir macht das auch ein wenig Angst – aber ich schätze, das geht jedem so.

Ich höre ab und zu „Nordisch by Nature“ von Fettes Brot. Da der Song über Hamburg ist, bin ich manchmal etwas traurig darüber, den Frühling nicht im wunderschönen Hamburg zu verbringen. Ich freue mich aber schon auf ein baldiges Wiedersehen mit der Elbe, St. Pauli, der Innenstadt und natürlich Altona.

Bis dahin, geliebtes Hamburg!

Marlena

160405 - Marlena 11-2

Comments are closed.