Energiewende

Ich stehe ohne Wenn und Aber zur Energiewende und zum Atomausstieg.
Nur eine rot-grüne Bundesregierung ist der Garant für eine stetige und umweltfreundliche Energiepolitik.
Ich werde mich im Bundestag dafür einsetzen, dass die finanziellen Belastungen durch die Ökostrom-Umlage für die Verbraucher gering gehalten werden:

  • Privatverbraucher sollen künftig keine Mehrwertsteuer mehr auf die Ökostrom-Umlage zahlen.
  • Ausnahmereglungen von der Ökostrom-Umlage für sog. energieintensive Unternehmen müssen sehr genau überprüft werden.

Das Zuständigkeitswirrwarr bei der Energiewende muss aufhören. Daher werden wir nach einer Regierungsübernahme ein Energieministerium schaffen, in dem alle Kompetenzen gebündelt werden.